Clean Fleets

Select language

Schulungen und Veranstaltungen

Clean Fleets wird eine Reihe von Workshops, Studienbesuchen, und Trainingsseminaren auf nationaler und europäischer Ebene organisieren, um Behörden bei der Beschaffung im Rahmen der EU-Richtlinie für saubere Fahrzeuge zu unterstützen.

Europäische Workshops

Clean Fleets organisiert eine Serie von vier europäischen Workshops. Ziel dieser halb-tägigen Veranstaltungen ist zu zeigen, wie die Beschaffung energieeffizienter, sauberer Fahrzeuge in der Praxis funktioniert., sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Jeder Workshop wird auch eine Exkursion beinhalten, bei der die Fahrzeuge und Mobilitätssysteme vor Ort vorgestellt werden.

Behörden und Flottenbetreiber aus ganz Europa sind herzlich zu diesen Veranstaltungen eingeladen. Die Workshops sind kostenlos und werden auf Englisch abgehalten.

Mehr Informationen (auf Englisch):

 

Deutsche Workshops

Zusätzlich zu den europäischen Workshops werden in 8 Ländern nationale Workshops statt finden, darunter Deutschland. Diese Workshops dienen zum einen dem Erfahrungsaustausch, zum anderen werden Teilnehmer in der Umsetzung der EU-Richtlinie für saubere Straßenfahrzeuge und der entsprechenden deutschen Gesetzgebung geschult. Jeweils ein Workshop wird in Freiburg und Bremen statt finden:

November 2013 | Bremen

  • Lebenszykluskostenrechnung in Theorie und Praxis
  • Die Auswirkungen der EU-Richtlinie zur Förderung sauberer Straßefahrzeuge in Deutschland

Mehr information finden Sie hier

November 2014 | Freiburg

    • Vorstellung von "Clean Fleets" und seinem Beratungsangebot zur Beschaffung von sauberen und energieeffizienten Fahrzeugen
    • Erläuterung der EU Richtlinie über die Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge und ihre Umsetzung in deutsches Vergaberecht
    • Vorstellung derzeit verfügbarer alternativer Antriebsarten für Busse und Ausblick
    • Anwendungsbeispiele zum nachhaltigen Fahrbetrieb mit Bussen anhand verschiedener Projektvorstellungen 
    TfL ISIS Palencia URTP VAG Sofia Rotterdam Zagreb Stockholm TÜV Nord Bremen TTR ICLEI Europe - Local governments for Sustainability
    IEE Disclaimer
    Print